Ästhetikboden Petersen

Der Parkett Blog

NEU: Willkommen auf dem neuen Parkett Blog von Ästhetikboden Petersen aus München.  Hier in unserem Blog berichte ich Ihnen über aktuelle Themen rund um das Thema Parkett und Bodenbeläge. Als erfahrener Parkettlegemeister möchte ich Ihnen an dieser Stelle nützliche Tipps weiter geben, um Ihnen Ihr Traumboden-Projekt so einfach wie möglich zu machen. Neben meinen Ratschlägen zur Parkettauswahl, Parkettaverlegung und Parkettapflege finden Sie hier auch Antworten auf die häufigsten Fragen, die mir gestellt werden. Darüber hinaus finden Sie hier auch die Termine zu unseren neuen Ästhetikboden Knowledge Days.

Korkböden

Kork besteht aus der Rinde der Korkeiche. Es gibt massive oder furnierte Korkplatten, die vollflächig auf den Unterboden verklebt werden oder Kork- Fertigparkett Elemente, die auch schwimmend verlegt werden können.

Ein großer Vorteil von massiven Korkböden besteht darin, dass sie (ebenso wie Parkettböden) abgeschliffen und mit einer neuen Oberflächenveredelung eingelassen werden können. Darüber hinaus beschichten einige Hersteller ihre Korkplatten mit einer stark belastbaren Folie aus Kunststoff.

Durch ihre geölte, lackierte oder folierte Oberfläche sind Korkböden besonders leicht zu reinigen. Der Baustoff kann eingefärbt werden, was ermöglicht, Ihnen nahezu jeden individuellen Gestaltungswunsch zu erfüllen. Kork ist ein natürlicher, elastischer Baustoff, der eine angenehme Fußwärme erzeugt und Ihren Räumen ein behagliches Wohnklima verleiht.

Laminat

Laminat ist ein schichtweise aufgebautes Bodenelement, wobei als Trägermaterial eine Holzfaserplatte dient. Auf diese werden Dekopapiere z.B. in Holz- oder Fliesenoptik aufgebracht, welche die optisch wahrnehmbare Oberfläche bilden. Durch zusätzlich eingearbeitete Holzstrukturen oder Fliesenfugen können bei hochwertigen Ausführungen täuschend echte Imitationen eines natürlichen Parkett- oder Fliesenbodens erzielt werden.

Eine Melamin-Klebstoff Beschichtung, die durch Heißpressen aushärtet, bildet abschließend eine belastbare Oberfläche. Laminatböden werden in der Regel lose (schwimmend) auf eine Trittschall-Dämmunterlage verlegt, und sind je nach Einsatzbereich in unterschiedlichen Beanspruchungsklassen erhältlich.

“ Viele Kunden, die einen neuen Boden suchen, stellen uns die Frage: Was ist besser, Parkett und Laminat? Leider lässt sich diese Frage so nicht beantworten. Parkett und Laminat sind zwei absolut unterschiedliche Bodenbeläge mit völlig unterschiedlichen Eigenschaften. Es kommt also darauf an, welche Eigenschaften Sie bevorzugen und vor allem in welchem Raum der neue Bodenbelag verlegt werden soll. Eine qualifizierte Fachberatung ist bei dieser Fragestellung unerlässlich. Wir beraten Sie gerne – fachgerecht, Hersteller- und Produktunabhängig. So erhalten Sie von uns einfach und schnell eine Empfehlung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter der Rufnummer +49 (0) 89 – 60 07 98 90. Ich freue mich auf Ihren Anruf ”

Ein weiterer Vorteil von Laminatböden liegt in der unkomplizierten Pflege, da sie einfach abgesaugt und feucht abgewischt werden können. Dabei ist jedoch zu beachten, dass überschüssige Flüssigkeiten in die Stoßkantenbereiche eindringen und somit die Holzfaserplatte aufquellen lassen.

Laminat ist ein überaus alltagspraktischer Bodenbelag, der durch sein breites Spektrum an Dekoren in der Lage ist, sich ihren ganz individuellen Raumgestaltungswünschen flexibel anzupassen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück