Robuste Designböden

Liebe Leserinnen und Leser, lesen Sie hier nun den dritten Beitrag aus der neuen Reihe „Nachhaltiges und gesundes Wohnen“.

In diesem Beitrag geht es um robuste Designböden. Designböden sind dank ihrer Oberfläche einfach zu reinigen und unempfindlich bei größerer Belastung. Außerdem eignen sie sich durch ihre geringe Aufbauhöhe bestens für Renovierungsprojekte. Egal ob im eleganten Fischgrät, ruhigem Leiterverband oder im unregelmäßigen Verband: Mit den verschiedenen Verlegevariationen kann die Optik eines klassischen Parkettbodens erreicht werden.

 

Das Indoor Air Comfort Gold Zertifikat garantiert niedrigste Emissionen und ein wohngesundes Zuhause. Das Bewusstsein für die ökologische Verantwortung ist uns sehr wichtig, daher sind alle Designböden phthalatfrei. Durch hohe Nutzungsklassen sind die Böden extrem robust und strapazierfähig. Zusammen mit der Pflegeleichtigkeit eignen sie sich vor allem auch für stark beanspruchte Bereiche wie Objekte.

 

Sinero heißt die neues Generation von Designböden. Diese Böden haben das Wort Nachhaltig wirklich verdient, denn der Sinero® Bodenbelag wird aus dem Material PET (Polyethylenterephalat) hergestellt. PET kennen Sie bereits aus dem Getränkehandel. Viele Getränke und Mineralwässer werden heute in PET Flaschen abgefüllt. PET ist vollständig recycelbar. Somit ist die neue Generation der Sinero® Designböden frei von PVC, Chlor, Phthalaten und Schwermetallen und dank dieser Zusammensetzung ein wohngesunder Boden, der mit dem Blauen Engel und dem Eurofins Label ausgezeichnet wurde. Mit einer 34er Nutzungsklasse steht dieser Boden für Robustheit und Strapazierfähigkeit.

In den folgenden Beiträgen möchte ich Ihnen immer Freitags von neuen robusten Designböden, nachhaltigen Naturholzböden, von wohngesundem Laminat und von strapazierfähigen Naturdesignböden berichten. Hier ein Überblick zu den kommenden Beiträgen.

 

Beitrag Nr. 01: Nachhaltiges & gesundes Wohnen | Erschinen am 17. Februar 2022
Beitrag Nr. 02: Naturteppiche & Recycelbare Teppichböden | Erschinen am 18. Februar 2022
Beitrag Nr. 03: Robuste Designböden | Erscheint am Freitag, den 25. Februar 2022
Beitrag Nr. 04: Pflegeleichte Naturholzböden | Erscheint am Freitag, den 4. März 2022
Beitrag Nr. 05: Nachhaltige Laminatböden | Erscheint am Freitag, den 11. März 2022
Beitrag Nr. 06: Strapazierfähige Naturdesignböden | Erscheint am Freitag, den 18. März 2022

 

Mit freundlicher Unterstützung von joka.de JOKA ist eine Marke der W. & L. Jordan GmbH