Pflegeleichtes Parkett & Naturholzböden

Liebe Leserinnen und Leser, lesen Sie hier nun den vierten Beitrag aus der neuen Reihe „Nachhaltiges und gesundes Wohnen“. Wie Sie sich sicher denken können, liegt mir als Parkettlegemeister dieser Bereich der Fußbodenbeläge besonders am Herzen. Nichts desto trotz gibt es aber auch viele gute Gründe für andere Bodenbeläge, wie zum Beispiel die neuen PET Designböden, die ich Ihnen in der letzten Folge vorgestellt habe.

 

Der verständliche Wunsch nach nachhaltigem, gesunden Wohnen und einer möglichst naturnahen und nachhaltigen Einrichtung fängt mit der Wahl eines adäquaten Bodens an. Immerhin verbringen wir 80–90% des Lebens in geschlossenen Räumen. Umso wichtiger, dass der Fussboden und die Einrichtung zu 100% wohngesund ist. Besser noch aus nachhaltiger Forstwirtschaft mit Erfüllung der strengen ökologischen Maßstäbe.

 

Mit einem Naturholzboden haben Sie Natur pur in Ihren Zimmern. Naturholzböden sind „wohnlich“ und garantieren ein behagliches Wohngefühl ohne unerwünschte Emissionen in die Raumluft. Gute Luft in unseren Wohnräumen erhöht das Wohlbefinden und den Wert von Wohnräumen sichtbar. Naturholz schafft durch seine lebendige Struktur Wärme und Komfort für jeden Raum. Als Parkettlegemeister empfehle ich besonders robuste, stabile Produkte aus heimischen Hölzern, an denen Sie viele Jahrzehnte Freude haben.

 

Mit der Entscheidung für Naturholzboden leisten Sie in jedem Fall auch einen Beitrag zum Klimaschutz. Denn Naturholzböden bringen eine gute Voraussetzungen mit: Sie sind aus nachwachsendem Rohstoff, der Langlebigkeit verspricht. Aber es gibt große Unterschiede, auf die man achten sollte. Die Wahl sollte auf Eichenholz fallen, da es aus gesprochen stabil ist. Dielen, bei denen auf innovatives Wood powder und hochverdichtete Holzfaserplatten gesetzt wird, sind besonders stoßfest und robust: Sogar High Heels hinterlassen keine Dellen. Gebrauchsspuren, wie feine Kratzer, lassen sich vom Profi durch leichtes Anschleifen und Nachölen gut entfernen. Ein besonders homogenes Bodenbild gestalten breite, lange Dielen.

NEU: Ativo x3 – Extrem stoßfester Naturholzboden

der neue Naturholzboden Ativo x3 ist drei mal härter als herkömmliches Parkett. Der Hersteller verspricht: Nie wieder Ärger über Dellen im Fußboden. Der Ativo x3 Naturholzboden ist aufgrund seines Aufbaus extrem stoßfest. Eine Deckschicht aus echtem Holz wird mit innovativem Wood Powder verpresst und macht die Oberfläche so dreimal härter als bei gewöhnlichen Holzböden. Grundlage für die Naturholzböden Ativo x3 ist die Königin der Bäume: die Eiche. Nicht nur ihre symbolische Beständigkeit und Kraft sind dabei Kriterien, sondern auch die Robustheit dieses Holzes. Genau diese natürlichen Eigenschaften sind die perfekte Basis für einen langlebigen Naturholzboden. Durch die sorgsame Verarbeitung werden diese erhalten und noch weiter betont.

 

Doch wie lässt sich die Stabilität eines Bodens nachweisen? Häufig wird dies anhand von Testverfahren bestätigt. Am Beispiel des Ativo x3 konnten in mehreren Durchläufen mit einer herabfallenden Metallkugel auf verschiedene Böden gezeigt werden, dass auf dem Ativo x3 Naturholzboden im Gegensatz zu herkömmlichem Parkett kaum Spuren wahrnehmbar waren. Auch andere Belastungen wie zum Beispiel durch High Heels nimmt dieser Holzboden ganz gelassen hin.

 

Wünschen Sie sich auch einen Holzboden, der pflegeleicht ist und sich renovieren lässt? Ativo x3 kann durch Grundreinigen und einfaches Nachölen dauerhaft gepflegt werden. Böden, die in die Jahre gekommen sind, können angeschliffen und neu geölt werden, so dass leichte Kratzer und Gebrauchsspuren entfernt werden können.

Die Parkettböden mit VelvetProOberfläche sind dank 7-facher Versiegelung perfekt geschützt vor Staub, Flecken und Kratzern. Auch Parkettböden mit NaturaÖl Oberfläche erreichen dank 2-maliger Tiefenwirkung einen gute Widerstandsfähigkeit.

Finden Sie Ihren persönlichen Lieblingsboden und holen Sie sich Ihre Natürlichkeit nach Hause. Im Rahmen einer umfangreichen Fachberatung verschmelzen Ihre Präferenzen und unser Know how zu einem konkreten Plan für Ihren Traum-Parkettboden. Bei der Auswahl des gewünschten Holzes und der späteren Oberflächenveredelung stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Sicher haben Sie eine Menge Fragen, die Sie beantwortet wissen möchten. Unter der Rufnummer TEL +49 (0) 89 – 60 07 98 90 erreichen Sie uns gut.

 

Servus und viele Grüße aus München
Ihr Niels Petersen

In den folgenden Beiträgen möchte ich Ihnen immer Freitags von neuen robusten Designböden, nachhaltigen Naturholzböden, von wohngesundem Laminat und von strapazierfähigen Naturdesignböden berichten. Hier ein Überblick zu den kommenden Beiträgen.

 

Beitrag Nr. 01: Nachhaltiges & gesundes Wohnen | Erschinen am 17. Februar 2022
Beitrag Nr. 02: Naturteppiche & recycelbare Teppichböden | Erschinen am 18. Februar 2022
Beitrag Nr. 03: Robuste Designböden | Erschinen am 25. Februar 2022
Beitrag Nr. 04: Pflegeleichte Naturholzböden | Erschinen am 4. März 2022
Beitrag Nr. 05: Nachhaltige Laminatböden | Erscheint am Freitag, den 11. März 2022
Beitrag Nr. 06: Strapazierfähige Naturdesignböden | Erscheint am Freitag, den 18. März 2022

 

Mit freundlicher Unterstützung von joka.de JOKA ist eine Marke der W. & L. Jordan GmbH